Jahr des Büffels

Büffel Eigenschaften (auch Ochse oder Rind)

So, wie der Büffel, so wird tendenziell auch das neue Büffeljahr. Der Büffel zieht ruhig und geduldig den Karren aus dem Schlamm, den die lebhafte Ratte zuvor reingeritten hatte – könnte man sagen. Der Büffel baut geduldig das Neue auf, was die wilde Ratte zuvor zerstört hat. Der bodenständige, arbeitssame Büffel bringt uns mehr Stabilität, als die quirlige Ratte 2020. Ein Büffeljahr verlangt uns allerdings auch viel Arbeit, Fleiß, Geduld und Disziplin ab, was sich mit den Eigenschaften des Saturnjahrs der westlichen Astrologie deckt (siehe unten). Der Büffel ist ein loyales, kraftvolles und fleißiges Herdentier, manchmal etwas stur und langsam, zudem hartnäckig aber gerecht. Sind wir so ruhig, ehrlich und gelassen wie ein Büffel, so können wir Probleme mit Disziplin und Arbeit gut auflösen. Das Büffeljahr ist keine Zeit für Faulenzer oder Spielchenspieler. Aufrichtigkeit, Ehrlichkeit und Engagement sind in 2021 gefragt! Der Büffel weicht keinen Schwierigkeiten aus, er stellt sich ihnen und bezwingt sie.

Das Jahrestier 2021 ist zudem ein Metall-Büffel, das bedeutet, er ist „hart, aber gerecht“, hat „Nerven aus Stahl“ und besitzt den „eisernen Willen“. ­Genau diese Eigenschaften sollten wir uns dieses Jahr auch aneignen. Da der Büffel ein zuverlässiges, treues, vernünftiges, häusliches, gradliniges, autoritäres und konservatives Tier ist, begünstigt er die traditionellen Werte wie Hochzeit und Familienplanung. Beziehungen und Freundschaften stehen in einem Büffeljahr unter einem guten Stern.

Ein bekannter Büffel-Mensch unserer Zeit ist Barak Obama (1961).

2021 Feng Shui-Jahr des Büffels
  • Start Flying Stars
    • Die Energien der Flying Stars (Fliegende Sterne; Feng Shui-Jahresaspekte) wechseln ab dem 03. Februar 2021, gemäß dem chinesischen, klimatischen Kalender.
  • Neujahrswechsel in China
    • Am 12. Februar 2021 feiert man in Asien das Chinesische Neujahr. Die Feierlichkeiten in Asien dauern bis zu zwei Wochen an.
    • Das Jahr des Büffels endet am 31.01.2022

Eigenschaften Yin-Metall

Die Metall-Energie des FengShui-Jahres 2020 bleibt uns weiterhin erhalten, allerdings wechselt die Qualität vom YANG-Metall in YIN-Metall. Ein YIN-Jahr ist tendenziell ruhiger und passiver, als ein aktives YANG-Jahr. Das Element Metall repräsentiert fernerhin das Organ Lunge (Stichwort: Corona!) und begünstigt alle Finanzgeschäfte und Investitionen. Metall-Jahre sind geprägt von beruflichem Erfolg, finanziellem Wachstum, Kraft, Stärke­ und privatem Glück.

Allgemeiner Charakter des Element Metall (Fünf-Elemente-Zyklus)

Die „Fünf Elemente“ (Qi-Wandlungsphasen) sind die Basis aller chinesischen Wissenschaften. Das Element Metall des Jahrestiers lässt uns entschlossen, klar, fleißig, resolut, unbeugsam, konsequent, energisch sowie autoritär agieren.

Menschen mit starken Metall-Aspekten in deren Persönlichkeitsstruktur (gemäß BaZi) können bei ihren Mitmenschen dadurch noch viel halsstarriger, abweisender, härter, geiziger und kälter rüberkommen. Sie dürfen daher auf mehr Herzenswärme (Element Feuer) dieses Jahr achten, damit das heiße Feuerelement das harte Metallelement weicher und geschmeidiger (also „umgänglicher“) macht.

Personen mit einem Metall-Mangel haben bekanntermaßen tendenziell Schwierigkeiten sich nach außen hin abzugrenzen, ihre persönlichen Grenzen anderen aufzuzeigen und auch die Grenzen anderer zu spüren und zu respektieren. Daher profitieren jene Personen mit Metall-Defizit vom Metall-Einfluss dieses Jahr besonders.

Die positiven Qualitäten des Metalls unterstützen uns alle dieses Jahr gerechter, klarer, zielorientierter, strukturierter, ausdauernder, beständiger, stabiler, entschlussfreudiger und erfolgsorientierter zu handeln. Denn das Element Metall scheut weder Streit noch Konkurrenz. Auch dies lässt uns weiter voranschreiten, wenn wir es nicht übertreiben und dabei jederzeit liebevoll uns, unseren Mitmenschen und unserem Umfeld gegenüber bleiben (Stichwort: Herzenswärme).

Das Element Metall wird gemäß der TCM den Organen der Lunge (!!!), Nase, Dickdarm und Haut zugeordnet. Infolgedessen stehen diese „Metall-Organe“ im Fokus dieses Jahr. Jene Organe, die uns helfen, Überflüssiges, Verbrauchtes und Altes loszulassen, nämlich über unsere Körperfunktionen: Ausatmen, Ausscheiden und Ausschwitzen. Das Organ Haut steht zudem als Grenze von Innen- zur Außenwelt und das Organ Lunge steht für das Prinzip Freiheit „Luft zum Atmen und zum Leben“.

Die Metall-Wandlungsphase assoziierte Jahreszeit Herbst repräsentiert ebenfalls das Prinzip „loslassen“, so wie die Bäume im Herbst die alten Blätter abwerfen.

Rückblick FengShui-Jahr 2020 „Yang-Metall Ratte“

Die intelligente Ratte war das erste von zwölf Tieren im Chinesischen Tierkreiszyklus. Daher war das Jahr 2020 das des Neubeginns, der Veränderungen, Fortschritte und der Erneuerungen…

Der gefürchtete 5er-Katastrophenstern (Flying Stars), der in 2020 im Bereich Gesundheit und Familie herrschte (Baguabereich Osten), hatte uns schlimmste Auswirkungen und Blockaden in dieser Thematik beschert (Corona-Pandemie).

Hier geht’s zum Artikel der Ratte 2020…


Westliche Astrologie

Saturnjahr 2021

Rückblick aufs Jahr 2020 und astrologische Spannungsaspekte

2020 fing nicht nur ein neues Jahrzehnt an, so wie auch das Jahr der Ratte einen neuen Zyklus einleitete. 2020 bescherte uns ab Januar ´20 zudem astrologisch gesehen konfliktreiche Spannungsaspekte (Saturn-Pluto-Konjunktion im Steinbock mit kämpferischen Mars-Einflüssen), wie zu Anfangszeiten vom 1. und 2. Weltkrieg sowie zu den Zeiten der Spanischen Grippe. Die Astrologen konnten zwar nicht die Corona-Pandemie voraussagen, allerdings war man sich sicher, dass es ein Jahr der größten Veränderungen und Umwälzungen sein würde.

Saturnjahr ab 31. März 2021

Gemäß der westlichen Astrologie wechselt die Energie des Jahres Ende März vom Mond-Jahr ins neue Saturn-Jahr. Das Mond-Jahr war sehr emotional betont. Der sensible, launische Mond brachte in uns und um uns die dunkeln, verborgenen Aspekte zum Vorschein. Das neue Saturn-Jahr schenkt uns hingegen die Eigenschaften des Saturns, wie z.B. neue Struktur und Ordnung und schärft unseren Realitätssinn. Überdies ist der strenge und ernste Saturn unser Lehrmeister, legt uns den Finger in die Wunde und zeigt uns und dem System gnadenlos die Schwachpunkte auf. Er steht ferner für Einschränkung, Mäßigung, Kontrolle, Verpflichtung und Arbeit. Die Saturnregentschaft verlangt von uns Disziplin, Ausdauer, Vernunft sowie das Übernehmen von Verantwortung und beschert uns weitere Prüfungen. Unter dem Einfluss des gewissenhaften Saturns können keine faulen Kompromisse weiter bestehen, die Spreu wird vom Weizen getrennt, alles, was nicht mehr zusammengehört, wird konsequent wie final getrennt. Wir werden frei vom Alten und können dadurch unbelastet neu durchstarten! Neue Wege, Chancen und Möglichkeiten werden sich uns eröffnen und eine ballastfreie, neue Zeit die Zukunft – wird eingeläutet, denn Planet Saturn steht zudem für Zukunft, Planung, Weitsicht und Vernunft.

Beginn Wassermannzeitalter

Das Wassermannzeitalter ist nach ca. 2000 Jahren ein neuer Zeitzyklus, der für weitere, globale Umwälzungen steht. Es heißt, dass diese Wendezeit uns in eine neue Weltordnung, in eine neue Ära, führen wird. Die Eigenschaften des luftigen Wassermanns begünstigen den weiteren, technischen Fortschritt, die Innovation und Forschung, schnellere und neuartige Kommunikation, Vernetzung, den Freigeist, Beschleunigung von tiefgreifenden Prozessen und Reformen sowie die Ausweitung der Spiritualität der Menschheit. Der Spirit des Wassermanns verlangt zudem noch viel mehr Freiheit (persönliche, berufliche, wirtschaftliche, politische, etc.).  Immense Veränderungen in Technik, Politik, Gesellschaft und Wirtschaftssystemen werden in der Wassermannzeit stark vorangetrieben, alte Machtstrukturen werden sich auflösen.

Die Experten sind sich allerdings etwas uneinig, ab wann genau die neue Wassermannzeit beginnt. Manche Astrologen datieren den Beginn der Wassermannzeit auf den 21.12.2020, also auf die letzte Wintersonnenwende aufgrund der Konjunktion im Wassermann von Saturn und Pluto. Andere sind sicher, dass die Wassermannzeit bereits 2012, mit Ende des Maya-Kalenders, begann. Meinem Empfinden nach sind diese Zeiten-Übergänge fließend.

Dimensionssprung der Erde

Die aktuellen, hochintensiven Transformationsschwingungen und fortschreitenden Energieerhöhungen der Erde und des Kosmos wirken weiter hochaktiv im Innen und im Außen und somit auch in uns. Diese aktiven Frequenzen schieben weiterhin unsere ungelösten Themen und Karma-Pakete aus den tiefsten Seelenschichten nach oben und zwingen uns fortwährend (oft fast ungnädig) endlich darauf zu reagieren. Im besten Falle haben wir bereits unsere alten Blockaden und verdrängten Themen angeschaut, zugelassen, anerkannt, bearbeitet und endgültig gewandelt. Jene durchdringenden Energien nehmen uns weiter in allen Bereichen derart in die Zange, dass Menschen und Systeme gezwungen sind, sich vollkommen und kompromisslos zu transformieren, wie die Raupe sich zu einem ganz neuen Dasein, dem Schmetterling, irreversibel wandelt. Diese Transformationsprozesse sind zugegebenermaßen recht unangenehm und schmerzhaft. Die gute Nachricht daran ist, dass wir grundlegend „klar Schiff“ machen, unsere falschen Masken ablegen, unsere Schatten ins Licht bringen, toxische Beziehungen aussortieren, faule Kompromisse, ungute Verhältnisse und emotionale Abhängigkeiten endgültig beenden. So werden tiefe Heilungsprozesse in uns immer weiter angeschoben. Wie ein Stein im Schraubstock werden wir ziemlich unsanft geschliffen, um noch viel blitzblanker, reiner, klarer und funkelnder, wie nach einer Diamantschleifung, befreiter und geläuterter in die neue Zeitdimension einzutreten. So stehen wir für die „neue Zeit“ und den neuen Zyklus gereinigt und ballastfreier wie nie zuvor da. Dieser Prozess wird allerdings noch weitergehen….

Mehr Infos zu der jetzigen, aufregenden Zeitenwende findest Du auch in meinem „Samhain“-Artikel –> hier klicken

Zeiten im Umbruch

In diesen aktuellen Zeiten von Umbruch und Umwälzungen sind vielfältige Energien unterwegs. Die kosmischen und irdischen Schwingungen erhöhen sich laufend und die Erde verändert ihr eigenes Energiefeld, um einen Dimensionssprung vorzubereiten. Ständig strömen neue, hochfrequente Updates aus dem Kosmos auf uns und die Erde ein. Das Bewusstsein der alten Erde ist noch da und gleichzeitig kündigt sich die Neuzeit an. Menschen, Systeme und Länder werden durchgeschüttelt, nichts ist mehr planbar. Viele sensible Menschen berichten, dass sie keinen Boden mehr unter den Füßen spüren können und sie sich wie in der Luft schwebend fühlen, denn das alte Fundament und Bewusstsein der Erde löst sich fortschreitend auf.

Feng Shui Jahr 2021 Metall-Büffel

TO-DO beim Jahreswechsel

FengShui-Hilfsmittel abbauen und säubern und Space Clearing

Es empfiehlt sich in der Nacht vom 03. Februar die Feng Shui-Korrekturmaßnahmen der temporären Flying Stars 2020 abzubauen, zu reinigen und die neuen Elemente-Korrekturen für 2021 zu installieren. Ferner empfehle ich zum Energiewechsel ein gründliches „Spaceclearing“, also eine energetische Raumreinigung z.B. durch schamanisches Räuchern. Dadurch werden die verbrauchten Energien des alten Jahres verabschiedet und Platz für das neue, frische Jahres-Qi geschaffen.

Auch dieses Jahr ist es wichtig zu erwähnen, dass die berechneten Feng Shui-Haussterne feststehen und deren Korrekturmaßnahmen weiterhin verbleiben sollten (also das grundsätzliche Haus-Feng Shui). Diese feststehenden Haussterne werden individuell durch den professionellen Feng Shui-Berater für jedes Haus eigens berechnet und korrigiert.

Es gibt neben den statischen, individuellen Haussternen zusätzlich temporäre Zeitsterne (Jahressterne, Monatssterne, Tagessterne, Stundensterne, usw.) in jedem Objekt. Dies sind verschiedene Energieebenen. Die wechselnden Jahressterne und Tendenzen sind prinzipiell für alle Menschen und Objekte gleich.

Feng Shui Jahr des Büffels 2021

Allgemeine Hinweise:

Im Allgemeinen ist es nicht nötig, jedes Jahr das Haus oder die Wohnung nach den wechselnden Jahressternen zu renovieren oder die Zimmer jedes Jahr farblich neu zu streichen. Das „feste Grund-Feng Shui“ bleibt immer bestehen und die kritischen Jahressterne werden einfach zusätzlich blockiert. Nur in wirklich ernsten Fällen werden große Maßnahmen eingeleitet, z.B. Zimmertausch bei gefährdeten Schwangerschaften oder kritischen Krankheiten, usw.

Eine Wohnung oder Haus, das bereits ein balanciertes, korrigiertes Feng Shui aufweist, ist von den Jahressternen auch nicht allzu arg betroffen, denn die Harmonie des Feng Shui schützt uns vor allerlei Ungemach. Wichtig hingegen ist, dass wir die „negativen Feng Shui-Bereiche“ dieses Jahr kennen und diese möglichst in Ruhe lassen.

Weitere Hinweise zu „DOLPHi´s neuzeitigen Feng Shui 2.0“ findest Du unten im Artikel.

Da auf uns vielfältigste Frequenzen aus verschiedenen Ebenen stark auf uns einwirken, möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass wir nicht alles auf die jeweilige Feng Shui-Prognose, auf das jeweilige Feng Shui-Jahrestier oder auf die Flying Stars (Fliegende Sterne) schieben dürfen.

Es gilt wie jedes Jahr der Spruch:
die Sterne zwingen nicht, sie machen geneigt

Es ist wichtig zu wissen, dass wir Schwingungen der unterschiedlichsten Energieebenen ausgesetzt sind, die gleichzeitig auf uns einwirken. Ebenfalls spürbar sind die Magnetstürme der Sonne. All diese Frequenzen und weitere Schwingungserhöhungen werden uns auch weiterhin begleiten, denn wir befinden uns mitten im Zeitalter der Energieanhebung und Transformation. In spirituellen Kreisen ist man überdies der Meinung, wir stünden an der Schwelle zum neuen „Goldenen Zeitalter der Menschheit“.

Jahr des Büffels 2021

Flying Stars (= jährliche Zeiteinflüsse)

Der ungünstige 7er-Jahresstern des Rattenjahres 2020, der für Betrug, Kampf, Rivalität, Diebstall und Verletzungen steht, fliegt mit dem Sternenwechsel aus dem Zentrum unseres Hauses (TaiQi) heraus.

In 2021 herrscht als Zentralstern unseres Hauses (im Tai Qi) der glücksbringende, männliche 6er-Jahresstern, der für Autorität, Werte, Stabilität, Erfolg, Finanzen, Karriere und Wohlstand steht. Allerdings repräsentiert der 6er-Stern das YANG-Metall und somit auch Härte, Militär und Macht.

Fliegende Sterne (Flying Stars) 2021

Gute Richtungen

Süden = Bereich Image, Erfolg, Ansehen (1 Erfolg- und Karrierestern), Maßnahme: Aktivität, Licht, Feuer, diesen Bereich häufig nutzen!

Westen = Bereich Zukunft, Kinder, Projekte, Kreativität (8 Glücks- und Wohlstandsstern), Maßnahme: Aktivität, Licht, diesen Bereich häufig nutzen!

Tai Qi = Zentrum, Herz des Hauses, Immunsystem (6 Autoritätsstern)

Nordost-Sektor-2 und -3 = günstiger Bereich: Stabilität, Wissen, Spiritualität (9 Erfolgsstern), Maßnahme: Aktivität, Licht, Feuerelement

NICHT: * (a) Nordost-Sektor-1: Achtung, ungünstig: 22.5°-37.5° „Tai Sui“ Großherzog Jupiter, Maßnahme: Ruhe halten, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten

Osten * (b) = Bereich Familie, Herkunft, Gesundheit (4 Kreativitäts- und Romantikstern),
Osten-Sektor-1: günstiger 4 Stern; Maßnahme: ruhiges, sauberes Wasser, Pflanzen

NICHT: Osten-Sektor-2 und -3: Achtung, ungünstig –> San Sha (siehe unten), Maßnahme: Ruhe halten, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten

Die San Sha („drei Tode“ / „three killings“) sind eine dreifache Sha-Qi-Kombination und kommt als Unglücksaspekt dieses Jahr im Bereich Osten-Sektor-2 und -3 und Südosten-1 — > 52.5°-127.5° hinzu. Im Feng Shui symbolisiert dieser Aspekt „San Sha“  Verlust, Hindernisse, Pannen und Pech. Die San Sha sind Verbündete mit dem Großherzog Jupiter (Tai Sui), der dieses Jahr im Nordost-1-Sektor herrscht.

Traditionell schützt man sich in China vor den San Sha mit 3 Wächtern, dreifache „Pi Yao“ *.

Meiner Erfahrung nach helfen auch westliche Glücksbringer, Schutzengelsymboliken oder andere Energieschutzmaßnahmen, denn der „geistige Auftrag“ des Glücksbringers zählt.

*Das „Pi Yao“, bzw. „Pixiu“ ist ein himmlisches Fabelwesen der chinesischen Mythologie, dass meist einem geflügelten Löwen ähnelt oder mit Drachenkopf, Pferde-Körper, Beine eines Löwen, mit einem Bart unter sein Kinn, Flügel auf beiden Seiten der Brust dargestellt wird. Es soll seinem Besitzer unendliches Glück bringen.

Achtung!

Die Grunddisposition der Sterne im Nordosten und Osten sind im Jahr 2021 „eigentlich“ positiv. Allerdings herrschen dort neben den „guten fliegenden Sternen“ leider auch kritische Aspekte: Nordosten (22.5°-37.5°) „Tai Sui“ Großherzog Jupiter und im Osten (52.5°-127.5°) „San Sha“ Die drei Tode. Diese Energien und diese Bereiche müssen im Jahr 2021 möglichst in Ruhe gelassen werden. Siehe auch unten unter „ungute Richtungen“

Ungute Richtungen

Fliegende Sterne 2021, ungünstige FengShui-Bereiche

Südosten = Bereich Geld, gute Chancen, Glück und Reichtum (5 großer Unglücks- und Blockadestern), Maßnahme: 6er-Metall-Klangspiel, Geld-und Reichtumsymbolik stärken (Gold, Münzen, etc). Diesen Bereich vermeiden, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten, Ruhe halten, Bereich vermeiden

Südosten-Sektor-3: „San Sha“ Die drei Tode, Maßnahme: Ruhe halten, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten

Norden = Bereich Karriere und Lebensweg (2 Krankheitsstern), Maßnahme: 6 Stk Metallkugeln (Gold), Ruhe halten, Bereich vermeiden, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten

Südwesten = Bereich Beziehungen, Frauenbereich, Mutterthematik (3 Streitstern), Maßnahme: Ruhe halten, Bereich vermeiden, kleines Feuerobjekt (roter Stein oder Pyramide)

Südwesten (202.5°-217.5°) „Sui Po“ Jahresbrecher-Konfliktstern, Maßnahme: Ruhe halten, Bereich vermeiden

Nordwesten = Bereich Unterstützung und Förderung, Männerbereich, Vaterthematik (7 Raub, Betrug), Maßnahme: 6 Stk Metallkugeln (Gold) oder 6 Metallmünzen, Ruhe halten, Bereich vermeiden

* (a) Nordost-Sektor-1 (22.5°-37.5°) „Tai Sui“ Großherzog Jupiter, Maßnahme: Ruhe halten, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten

* (b) Osten-Sektor-2 und -3 (52.5°-127.5°) „San Sha“ die drei Tode, Maßnahme: Ruhe halten, keine Renovierungen, keine Erde- und Bodenarbeiten


DOLPHi´s neuzeitiges Feng Shui 2.0

Die jahrtausendalte asiatische Philosophie des Feng Shui mit deren Flying Stars-System zeigt uns durch das Resonanzprinzip sehr deutlich an, wo unsere blockierten Themen und Schwachpunkte liegen. Sicherlich passiert schon sehr viel Heilsames durch die professionelle Feng Shui-Korrektur der „Fünf Elemente“.

Doch das „System Feng Shui“ verrät uns leider nicht genau warum, woher und wodurch diese persönlichen Blockaden einmal entstanden und wie wir sie transformieren können. Warum hat Klient XY diese chronische Finanzblockade, also einen disharmonischen, gestörten Südosten und zwar in jedem Wohnobjekt, egal wie oft und wohin dieser Klient umzieht?

Sind es Auswirkungen durch Karma, Flüche, Verstrickungen der Ahnen, Programme & Zeitschleifen, Schadenszauber, alte (auch fremde) Glaubenssätze, karmische Schulden, Armutsgelübde, schwarzmagische Einflüsse, Fremdenergien, etc. aus diesen oder vergangenen Leben?

Oder ein traumatisches Erlebnis und schmerzliche Erfahrungen aus der frühkindlichen Zeit oder bereits aus der Schwangerschaft durch z.B. akuten Versorgungsmangel oder finanzielle Streitigkeiten der Eltern?

All diese entscheidenden Informationen erhalten wir leider nicht durch die Lehre des Feng Shui. Hingegen durch die Lesung in unserer Akasha Chronik (Bibliothek des Universums) erhalten wir genau diese Hintergrundinformation.

Es trifft der altbekannte Satz „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“ zu!

Wenn wir wissen, woher unsere Blockaden kommen, können wir punktgenau daran arbeiten. Zusätzlich zu diesen hochwertvollen und sehr persönlichen Auskünften aus den Akasha Chroniken erhalten wir konkret eine zielgerichtete Auflösungsarbeit, die diese alten Störstrukturen aus unserem System herauslöscht. Wir erfahren durch die Lesung in unserer persönlichen Chronik die „eigentliche Wurzel des Problems“ und können diese lasergenau eliminieren. Arbeitet also Klient XY an dessen chronischer Finanzblockade mit Hilfe der Akasha Chroniken, so heben sich die entsprechenden Resonanzen (hier Finanzblockaden und Südost-Störung) auf. Dies werden wir im Außen, also in dessen Feng Shui-Gefüge und Zuhause dann erkennen können.

Aufgrund dessen kombiniere ich das „alte, traditionelle, mathematische Feng Shui“ mit den aktuellen und persönlichen Botschaften aus den Akasha Chroniken meiner Klienten mit deren Grundstücke. So erhalten wir ein tiefgreifendes, innovatives sowie präzises Energie-Werkzeug, das ich „Feng Shui 2.0“ getauft habe und das meines Erachtens perfekt in die jetzige Neuzeit passt.

Weitere Infos zu „Feng Shui 2.0“ (= Kombination der Chroniken der Akasha mit der Lehre des Feng Shui), erhältst Du hier…..(klick) sowie (hier klicken) über die Akasha Chroniken.


Weitere Tipps:

Dolphi’s Raum-Reinigungsspray (FengShui-Spray)

Zum Neujahrswechsel ist es stets empfehlenswert, die alten Energien des vergangenen Jahres aufzulösen und die eigenen Räume energetisch zu klären und zu reinigen. Klassischerweise führt man das „schamanische Space Clearing“ durch, ein dreifaches Räucherungsritual. Soll es allerdings schnell, unkompliziert und diskret gehen (Räucherungen verursachen Rauch und Geruch und kann zudem die Rauchmelder auslösen), so empfehle ich das praktische „Space Clearing To-Go-Spray“. Hier findest Du noch weitere Infos dazu: Dolphi’s Raum-Reinigungsspray (FengShui-Spray) – DOLPHi BALANCE

Raunächte-Spray (Fa. LichtWesen)

Für Zeiten von energetischen Umbrüchen verwende ich sehr gerne die LichtWesen®-Essenz „Raunächte“, auch wenn die tatsächlichen Raunächte nur wenige Tage im Dezember und Januar vorherrschen. Beschreibung der Fa. LichtWesen: „in allen Zeiten, in denen es um Klärung, Transformation und Neuausrichtung geht. Für Räume, für das Energiesystem, um Möglichkeiten und Chancen zu erkennen; um die Begeisterung zu entfachen. Verbindet mit dem Seelenplan und dem eigenen Potential; öffnet für die Geschenke des Lebens.“

Energie-Spray „Jahresmischung 2021“ (Fa. LichtWesen)

Beschreibung der Fa. LichtWesen: „Das eigene Leben und die Welt bewusst gestalten“ ist Thema der Jahresmischung 2021. Die enthaltenen Energien begleiten durch den Prozess der Veränderung und Gestaltung. Sie helfen, sich zu stabilisieren, Unstimmigkeiten, Unzufriedenheit und Wünsche deutlich zu erkennen, eine klare Vision zu entwickeln und die Schritte zu sehen, die für eine Veränderung notwendig sind. Sie fördern realistisch zu sein, zu erkennen, was möglich ist und was die Veränderungen kurz- und langfristig bewirken. Das Jahresspray 2021 verstärkt zudem die energetische Präsenz.“

DOLPHi´s: „Energie Schutzspray Diamant-Drache“ (DOLPHi BALANCE)

In diesen unruhigen, komplizierten Zeiten ist es besonders wichtig sich vor ungewünschten Energieeinflüssen abzuschirmen und sich selbst zu schützen. Dieses intensive Schutzspray für die Aura stärkt Deine feinstofflichen Abwehrkräfte. Entfalte Deine Selbstschutzkräfte und aktiviere Deinen persönlichen Diamant-Schutzdrachen. Mehr Infos zu diesem Thema findest Du hier: Stärke Deinen Selbst-Schutz! – DOLPHi BALANCE


Falls Du Fragen oder Anliegen hast, dann kannst Du mir gerne eine Email schicken oder mir einen Kommentar unter diesem Artikel hinterlassen.

Wenn Dir dieser Artikel gefallen hat und Du immer up-to-date bleiben magst, dann abonniere einfach und unverbindlich meinen Blog. Ich freue mich, wenn wir in Kontakt bleiben!

Ich wünsche uns allen ein harmonisches, gesundes und freudiges Büffeljahr 2021!!!

Alles Liebe, Deine DOLPHi


Das könnte Dich auch interessieren:

Was ist Feng Shui?

Akasha Chronik Lesungen

Angebote für Dich

Online einen Termin auswählen

Was meine Klienten sagen

Nimm einfach Kontakt auf

STARTSEITE

© by DOLPHi BALANCE | 2021 | all rights reserved | Feng-Shui-Landsberg-München


Hinweis zur sprachlichen, grammatikalischen und neuzeitigen politischen Korrektheit:
Ich schreibe meine Text aus Gründen der sprachlichen Einfachheit meist in der einfachen, maskulinen Form. Selbstverständlich sind immer alle Geschlechter, die es gibt, gleichermaßen angesprochen. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Inspirieren und teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.